Fundsachen

Umgang mit Fundsachen

Regelmäßig werden Fundsachen bei der Ortsgemeinde Arzbach abgegeben und diese in Verwahrung genommen und eine Bekanntmachung im Mitteilungsblatt „Bad Ems-Nassau AKTUELL“ angefertigt. Oftmals werden diese Fundsachen allerdings nicht abgeholt bzw. ein Besitzer lässt sich nicht identifizieren. Nach Rücksprache mit dem Fundamt in Bad Ems ergeht nun folgendes: Fundsachen werden nur noch für vier Wochen in der Ortsgemeinde Arzbach aufbewahrt, danach werden diese mit Angabe des Finders, des Fundortes und des Funddatums an die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems-Nassau (hier: das Fundamt) weitergegeben, damit diese hier erfasst und nach Ablauf der 6-monatigen Verwahrdauer an den Finder zurückgegeben oder in die kommende Versteigerung (Corona bedingt, findet die nächste evtl. im Herbst statt) aufgenommen werden können. Da die Verlierer von Sachen auch das Fundbüro als Anlaufstelle sehen, wird dieses auch in den ersten vier Wochen in Kenntnis gesetzt. So besteht für die Mitarbeiter/innen des Fundamtes die Möglichkeit, auch über Fundsachen in den Ortsgemeinden zeitnahe und konkrete Kenntnis zu erlangen. Das Fundamt können Sie kontaktieren unter der Mailadresse fundamt@vgben.de .

 

Claus Eschenauer, Ortsbürgermeister

 

Fundsache Kinderuhr

 

Im Bereich der Treppen zwischen Buchenweg und Waldstraße wurde eine Kinderuhr gefunden. Personen, die diesen Gegenstand vermissen und ihn näher beschreiben können, werden gebeten, sich bei der Ortsgemeinde Arzbach zu melden.

 

Claus Eschenauer, Ortsbürgermeister

 

Fundsachen der letzten beiden Monate

 

Karnevalszeit in und um Karneval hat nicht nur fröhliche Feiern, sondern auch so manchen Verlust von persönlichen Gegenständen zur Folge. Brillen, Kopfhörer und andere Fundstücke, die während der närrischen Tage in und um Arzbach gefunden wurden, werden in den nächsten Tagen beim Fundamt abgegeben. Das Fundamt ist die zentrale Anlaufstelle für verlorene Gegenstände und befindet sich bei der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau in Bad Ems. Bei Fragen oder zur weiteren Information können sich Betroffene direkt an das Fundamt der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau wenden.

 

Kontakt

 

Claus Eschenauer, Ortsbürgermeister

 

Sprechzeiten im Rathaus:

Freitags von 16 bis 17:30 Uhr
nach vorheriger Terminabsprache.

Notdienste

Sitzungskalender

Vermietung Augstblickhütte

Verkehrsverein Arzbach

Siehe Belegungskalender unter: 

www.arzbach-verkehrsverein.de

Info: Oswald Lehmler (Hüttenwart)

Tel.: +49 176 67794123

Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Arzbach