1995

Josef Born, Hauptstraße 65, 56337 Arzbach

Herr Josef Born ist im Laufe der Jahrzehnte zu einer festen Größe für alle Veranstaltungen im Ort herangewachsen.

Ob bei Vereinsfesten, Umzügen, für die Kirche oder die Gemeinde, spontan ist er bereit Freizeit zu opfern und zu helfen, wo immer "Not am Mann" ist.

In gewohnt souveräner Art sorgt der "gelernte" Feuerwehrmann auch für die Verkehrssicherheit und den geordneten Ablauf bei den großen Veranstaltungen im Dorf.

Dass er dabei selbst in Uniform bescheiden bleibt und stets gute Laune zeigt, dafür sei ihm heute der besondere Dank der Ortsgemeinde ausgesprochen.

Arzbach, im Dezember 1995

Kirchenchor „Cäcilia“ e.V., 56337 Arzbach

Der Kirchenchor "Cäcilia" hat in diesem Jahr besonders in Thür/Eifel mit zahlreichen 1. Plätzen und dem Dirigentenpreis unsere Gemeinde sehr gut vertreten und über die regionalen Grenzen hinweg bekannt gemacht.

Erwähnenswert ist ebenfalls die großartige Jugend- und Nachwuchsarbeit sowie die Mitgestaltung festlicher Gottesdienste und die rege Teilnahme am sonstigen Ortsgeschehen.

Hierfür nochmals der besondere Dank der Gemeinde Arzbach

Arzbach, im Dezember 1995

Berthold  Gerharz, Forststraße 23, 56337 Arzbach

Herr Berthold Gerharz hat - manchmal allein, oft auch in Zusammenarbeit mit Herrn Toni Labonte - leise und dennoch effektiv stets darauf hingewirkt, unser Dorf schöner zu gestalten.

Die vielfältigen und überall sichtbaren Arbeiten für den Verkehrsverein - und damit letztlich auch für die Gemeinde - sprechen für sich und verdienen Respekt und Anerkennung umso mehr, als sie selbstlos und mit Freude an der Arbeit zustande kamen.

Hierfür nochmals der besondere Dank der Gemeinde Arzbach

Arzbach, im Dezember 1995


Karl Labonte, Am Rotlöffel 14, 56337 Arzbach

Herr Karl Labonte hat - oft auf sich allein gestellt - stetig und ausdauernd darauf hingewirkt, der Kirchengemeinde in unserem  Ort ein zeitgerechtes "Zuhause" zu verschaffen.

Modernisierung und Neubau des St. Josefsheims, Neubau des Kindergartens, Restaurierung und Modernisierung der Pfarrkirche sowie der begonnene Neubau eines Pfarrzentrums sind Projekte, die er maßgeblich mit vorantrieb und so für die Nutzung durch die Bevölkerung unseres Ortes bereitstellte.

Hierfür nochmals der besondere Dank der Gemeinde

Arzbach, im Dezember 1995

Toni Labonte, Am Südhang 3, 56337 Arzbach

Herr Toni Labonte hat - manchmal allein, oft auch in Zusammenarbeit mit Herrn Berthold Gerharz - leise und dennoch effektiv stets darauf hingewirkt, unser Dorf schöner zu gestalten.

Die vielfältigen und überall sichtbaren Arbeiten für den Verkehrsverein - und damit letztlich auch für die Gemeinde - sprechen für sich und verdienen Respekt und Anerkennung umso mehr, als sie selbstlos und mit Freude an der Arbeit zustande kamen.

Hierfür nochmals der besondere Dank der Gemeinde Arzbach

Arzbach, im Dezember 1995

Männergesangverein "Cäcilia" e.V., 56337 Arzbach

Der MGV "Cäcilia" hat bei seiner Teilnahme am Volksliederwettbewerb in Wirges alle 1. Preise seiner Gruppe erreicht.

Teilnahmen an Jubiläumsfesten in Becheln, Lehmen/Mosel, Eitelborn und in Westendorf/Tirol machten ihn und damit unser Dorf über die Region hinaus bekannt.

Ein Konzert im Herbst 1995 bereicherte zusätzlich die kulturelle Szene im Ort.

Hierfür nochmals der besondere Dank der Gemeinde Arzbach

Arzbach, im Dezember 1995

Hier finden Sie uns

Ortsgemeinde Arzbach
Am Rathaus 2
56337 Arzbach

Tel.: +49 2603 8285

Mobil: +49 151 11840449

e-mail:

ortsgemeinde-arzbach@gmx.de


Sprechzeiten:

freitags:

15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Bürostunden im Rathaus:
mittwochs:

8.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Vermietung Augstblickhütte

Gilbert Gombert

Tel.: +49 2603 8355

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Arzbach