2010

 Am Freitag 03. Dezember fand die Jahresabschlussfeier der Gemeinde in der Limeshalle statt. Für die weihnachtliche Dekoration in der Limeshalle und rund ums Backes geht ein besonderer Dank an die Mitarbeiter der Gemeinde.

Auch in diesem Jahr stand die Würdigung besonderer Leistungen im Mittelpunkt des

Abends.  In unserer Gemeinde gibt es eine Vielzahl an Institutionen, Vereine und Einzelpersonen die sich ehrenamtlich betätigen, und das ist gut und unverzichtbar.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Arzbach übernimmt neben seinen ureigensten Aufgaben seit Jahrzehnten freiwillige Aufgaben, die weit über das normale Maß eines Ortsvereins hinausgehen.

Der Förderverein übernimmt wie selbstverständlich und ohne besonderen Auftrag Absicherungs- und Ordnungsmaßnahmen bei vielen Veranstaltungen , wie z.B. Umzügen, Prozession, Vereinsjubiläen. Er ist in der Nachbarschaftshilfe behilflich. Die Beteiligung am jährlichen Umwelttag mit Personal und Material ist ebenso zu erwähnen wie Teilnahme an besonderen Veranstaltungen, bei denen die Feuerwehr den würdigen Rahmen bildet. In der Vergangenheit hat der Förderverein unzählige Unterstützungsmaßnahmen für die Ortsgemeinde, für Vereine und für viele Bürger geleistet.

Besondere Anerkennung hat die Feuerwehr natürlich für ihre Hauptaufgabe, die Brandbekämpfung und die Rettung verdient. Ihre Präsenz in der Gemeinde und ihr hervorragender Ausbildungsstand gibt uns allen Sicherheit.

Dafür verdient die Feuerwehr und der Förderverein die Anerkennung und den Dank der Gemeinde Arzbach.

Helmut Piroth ist ein herausragendes Beispiel für ehrenamtliches Engagement. Er ist seit nunmehr 24 Jahren Rats- und Ausschussmitglied im Arzbacher Gemeinderat.

Davon war er viele Jahre Fraktionssprecher der FWG. Er ist Gründungsmitglied des Spielmannszuges Edelweiß und nun seit über 60 Jahren Mitglied, 20 Jahre aktiv und 40 Jahre als Kassierer im Vorstand tätig. Er ist seit über 60 Jahren aktives Mitglied im Kirchenchor.

Weiterhin hat er als tatkräftiges Mitglied der Rentnerband nicht nur das Tagesgeschäft bewältigt, sondern sich auch bei besonderen Maßnahmen , wie Brücken- und Mauerbau stark eingebracht.

Auch seine gewerkschaftliche Arbeit in der Gewerkschaft „Bau, Steine, Erden“, für die er auch im Vorstand tätig war sowie die Vorstandstätigkeit in der Handwerkskammer Koblenz runden das Bild ab und zeigen einen Menschen, der sich ein Leben lang für die Gemeinschaft eingebracht hat.

Dafür verdient er unser aller Anerkennung und den Dank der Gemeinde Arzbach.

Hier finden Sie uns

Ortsgemeinde Arzbach
Am Rathaus 2
56337 Arzbach

Tel.: +49 2603 8285

Mobil: +49 151 11840449

e-mail:

ortsgemeinde-arzbach@gmx.de


Sprechzeiten:

freitags:

15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Bürostunden im Rathaus:
mittwochs:

8.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Vermietung Augstblickhütte

Gilbert Gombert

Tel.: +49 2603 8355

Vermietung Jugendgebäude

Leonard Gerharz:

+49 151 54613330

Saskia Gerharz

+49 160 95611877

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Arzbach